Strotzbüsch

    Die Ortsgemeinde Strotzbüsch, die im Jahre 1097 n. Ch. erstmals erwähnt wurde, liegt im Herzen der Vulkaneifel. 

    Strotzbüsch ist ein anerkannter Fremdenverkehrsort, stark geprägt vom Tourismus und der Landwirtschaft. 

    Erholsame Wälder, romantische Flusstäler und die nahe gelegenen Maare laden zum Entspannen und Verweilen ein. 

    Mit dem Fahrrad lässt sich unsere Ferienregion von der Eifel bis zur Mosel über den Maare-Mosel-Radweg abseits der hektischen Verkehrsstraßen durch fast unberührte Natur erleben. 

    Der bekannte Kurort Bad Bertrich mit dem neuerbauten Thermalbad (einzigste Glaubersalztherme Deutschlands) und Saunalandschaft ist ca. 8 km. Entfernt. Der Eifelsteig und die Partnerwege erreichen sie in wenigen Minuten. 

    Besonders sehenswert in unserer Gemeinde ist das Siebenbachtal, das Mühlental, die Mineral - und Thermalquelle, das Römergrab (Tumulus) und die St. Vincentiuskirche (eine der ältesten Kirche in der Eifel), deren spätmittelalterlicher Chorturm im 15./16. Jahrhundert erbaut wurde.