Feuerwehr modernisiert Fuhrpark

    Nach intensiver Planung wurden für die Feuerwehreinheiten Schönbach und Udler zwei baugleiche Tragkraftspritzenfahrzeuge (TSF) beschafft. 

    Diese konnten offiziell am 27.04.2021 in kleiner Runde den Wehren übergeben werden. Je Fahrzeug wurden rd. 75.000 EUR investiert. Für die Feuerwehreinheiten wäre nach den gesetzlichen Vorgaben die Stationierung eines TSF nicht erforderlich gewesen. Grundsätzlich hätte ein kleineres Löschfahrzeug, ein sogenannter Gerätewagen-Tragkraftspritze (GW-TS) ausgereicht, jedoch erklärten sich die Fördervereine der Freiwilligen Feuerwehren bereit die Mehrkosten von rd. 15.000 EUR für ein TSF im Vergleich zum GW-TS zu übernehmen. Die alten Fahrzeuge standen bereits seit über 35 Jahren im Dienst der Feuerwehr und wurden nunmehr veräußert.


    (v.l.n.r. Stellv. Wehrführer Mario Clemens, Wehrführer Peter Höfer, Bürgermeister Thomas Scheppe, Wehrleiter Thomas Simonis)



    (v.l.n.r. Wehrführer Christian Theisen, stellv. Wehrführer Kai Schneider, Bürgermeister Thomas Scheppe, Wehrleiter Thomas Simonis)