VOR-TOUR der Hoffnung 2018

    An Dauner Kirmes Montag, dem 06. August 2018 macht die VOR-TOUR der Hoffnung bei ihrer 23. Auflage Station in Daun.

    Die VOR-TOUR der Hoffnung radelt für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder. Die erradelten Spenden gehen in diesem Jahr an 18 Institutionen in Rheinland-Pfalz. Berücksichtigt werden sowohl die Villa Kunterbunt als auch das Mutterhaus der Borromäerinnen in Trier. Die Spenden bleiben somit in der Region.

    Seit 1996 kamen bislang 3,7 Millionen Euro zusammen, die zu 100 % verteilt wurden, nach dem Motto: „Wir radeln in der Region für die Region“.  

    Sowohl Persönlichkeiten aus den Bereichen Sport, Politik, Wirtschaft, Medizin und Showbusiness als auch andere sozial engagierte Menschen, denen Kinderschicksale am Herzen liegen, treten für die gute Sache kräftig in die Pedale. 

    Um Ihnen die VOR-TOUR der Hoffnung näher zu bringen, können Sie sich gerne den ansprechenden Erklärfilm anschauen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.vortour-der-hoffnung.de  

    Wenn auch Sie sich für die VOR-TOUR der Hoffnung einbringen möchten, wenden Sie sich gerne an Doris Sicken, Stabsstelle Koordination, Email:  


    ⇒ VOR-TOUR Erklärfilm