Du suchst eine neue Herausforderung?

    Verwaltungsfachangestellte/-r, Fachrichtung: Kommunalverwaltung


    Voraussetzung:            qualifizierter Sekundarabschluss I
    Ausbildungsbeginn:    01.08.2018
    Ausbildungsdauer:      3 Jahre


    Dann bewirb Dich doch einfach!

    Bewerbungen bitte bis zum 28.08.2017 an die
    Verbandsgemeindeverwaltung Daun, Frau Sophia Eich,
    Tel.: 06592 939-213, E-Mail:

    Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet.
    Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


    Beschreibung der Ausbildung

    Die Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten dauert drei Jahre. Die schulische Ausbildung findet an der Berufbildenden Schule in Gerolstein statt und wird unterstützt von Lehrgängen am Kommunalen Studieninstitut in Bitburg bzw. Speicher. Während dem praktischen Teil der Ausbildung werden die fünf Abteilungen der Verbandsgemeindeverwaltung durchlaufen.


    Unterrichtsschwerpunkte

    • Allgemeines und Besonderes Verwaltungsrecht
    • Personalrecht
    • Haushaltsrecht
    • Kommunalrecht


    Einstellungsvoraussetzungen

    • qualifizierte Sekundarabschluss I
    • gute Zeugnisnoten – im Besonderen in den Fächern Deutsch, Geschichte/Sozialkunde und Mathematik


    Kompetenzen

    • Freundlichkeit
    • Zuverlässigkeit
    • Lernbereitschaft
    • EDV-Kenntnisse


    Arbeitsbedingungen

    • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt in der Regel 39 Stunden.
    • Der Urlaubsanspruch beläuft sich jährlich auf 29 Tage.
    • Die Ausbildungsvergütung ergibt aus dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD) und beträgt im ersten Ausbildungsjahr 918,26 EUR Brutto (Stand Februar 2017)


    Weitere Informationen finden Sie unter:
    https://add.rlp.de/de/themen/aus-fort-berufs-und-weiterbildung/berufsbildung/ausbildungsberufe/verwaltungsfachangestellter/

    Ansprechpartnerin

    Zentralabteilung - Sachgebiet 1.3 
    Personal & Organisation:

    • Sophia Eich (Sachgebietsleitung)
      Zimmer 213
      Tel.: 06592 939-213