Ellscheid

    Das erstmals 1136 erwähnte Dorf ist eine Wohngemeinde mitten in der Vulkaneifel, die durch die nahe BAB A1/48 (2 km) und B 421 sehr gute Verkehrsanbindungen hat. 

    In den Ferienwohnungen kann zu günstigen Preisen ein Urlaub gebucht werden. Ein Landgasthaus und eine Gaststätte laden zum Verweilen ein. Das Naturschutzgebiet Mürmes und der Mittelweiher sind Kleinode für den Naturliebhaber. 

    Mit dem Ausbau der innerörtlichen Straßen mit viel Grün und den drei einmaligen Dorfskulpturen hat sich Ellscheid ein neues Bild gegeben. Ein reges Vereinsleben prägt das dörfliche Geschehen.