Was Neues draußen starten – Verein zur Förderung der Jugendarbeit in der Vulkaneifel unterstützt Outdoor Jugendwerkstatt Brockscheid

    So schnell kann es manchmal gehen: Angesichts der umfangreichen coronabedingten Hygienerichtlinien, denen die Jugendarbeit in Innenräumen unterliegt, hat sich die Ortsgemeinde Brockscheid Gedanken gemacht und sich gefragt: Was können wir an Angeboten für Jugendliche schaffen, die draußen stattfinden können?

    In Zusammenarbeit mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Daun und dem Förderverein Brockscheid ist so das Projekt „Outdoor Jugendwerkstatt“ entstanden. Alles was Outdoor möglich ist, was Schreiner, Zimmerleute, Forstwirte, Garten- und Landschaftsbauer sowie Bildhauer der Zielgruppe praktisch und kreativ beibringen können, soll dort zum Tragen kommen.

    Um zu starten, gilt es aus dem Nichts einiges an Material und Equipment anzuschaffen. Wie gut, dass es lokale Förderer gibt, bei denen man ruhig um Unterstützung bitten kann. Mit der Spende des Vereins zur Förderung der Jugendarbeit in der Vulkaneifel in Höhe von 830 € wird nun die Anschaffung eines Materialcontainers ermöglicht, der wie ein begehbarer Werkzeugschrank funktioniert. Ortsbürgermeister Frank Michels und Rüdiger Herres, Jugendpfleger der Verbandsgemeinde Daun, bedanken sich herzlich bei Frau Lanser und Frau Schwarzmann.