WAS ERLEDIGE ICH WO?

    / Gesellschaft und Politik / Auszeichnungen / Auszeichnungen des Landes

    Leistungsbeschreibung

    Das Land Rheinland-Pfalz hat die Möglichkeit, Menschen für besondere Verdienste im kommunalen, sozialen, wissenschaftlichen oder kulturellen Bereich auszuzeichnen.

    Hierfür bestehen nachfolgende Auszeichnungsmöglichkeiten:

    • BrückenPreis; Er zeichnet Organisationen und Engagierte aus, die ein Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung, Jung und Alt und zum Zwecke der Integration fördern.
    • Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz: Die Verdienstmedaille ist eine herausgehobene Ehrung für solidarisches Handeln und Gemeinsinn im Ehrenamt.
    • Verdienstorden: Er stellt eine herausgehobene Ehrung für solidarisches Handeln und Gemeinsinn im Ehrenamt dar.
    • Ehrennadel: zeichnet eine mindestens 12-jährige ehrenamtliche Tätigkeit in diversen Bereichen aus.
    • Sportplakette: zeichnet eine hervorragende sportliche Leistung oder besonderen Verdienst im Sport aus
    • Staatsmedaille für besondere soziale Dienste: zeichnet Personen aus, die ein langjähriges, engagiertes Wirken im sozialen Bereich tätigten.
    • Rettungsmedaille: Sie wird an Personen verliehen, die unter eigener Lebensgefahr Menschen gerettet oder eine drohende erhebliche Gefahr abgewendet haben.
    • Max-Slevogt-Medaille: Sie ehrt Künstlerinnen und Künstler der bildenden Künste

    An wen muss ich mich wenden?

    Für Anregungen wenden Sie sich an die amtierende Ministerpräsidentin.