Wehrführertagung der Verbandsgemeinde Daun

    Am 21.05.2022 fand die diesjährige Wehrführertagung der Verbandsgemeinde Daun in der Mehrzweckhalle Üdersdorf statt. Neben allgemeinen Informationen rund um die Arbeit der hiesigen Feuerwehren standen zahlreiche Ernennungen und Verabschiedungen der Führungskräfte sowie Ehrungen auf der Tagesordnung. Der Einladung von Wehrleiter Thomas Simonis waren ca. 180 Personen gefolgt, darunter u. a. Feuerwehrführungskräfte aus der Verbandsgemeinde Daun und der Verbandsgemeinde Gerolstein, Bürgermeister Thomas Scheppe, Brand- und Katastrophenschutzinspekteur des Landkreises Vulkaneifel Harald Schmitz sowie Hausherr und Ortsbürgermeister Karl Stadtfeld.

    Wehrleiter Simonis führte durch die Veranstaltung und informierte u. a. über die Arbeit der Wehren, die Finanzen und die getätigten Beschaffungen. Passend hierzu wurden auch die in den letzten beiden Jahren beschafften Fahrzeuge ausgestellt. Weiter stellte Simonis den Tätigkeitsbericht der Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Daun vor.

    Anschließend verabschiedete Bürgermeister Scheppe in feierlichem Rahmen vier Führungskräfte, nämlich die Wehrführer Andy Kunter (Bleckhausen) und Thorsten Schneider (Strotzbüsch) sowie die stellvertretenden Wehrführer Rainer Umbach (Sarmersbach) und Hans-Jürgen Kopf (Bleckhausen) aus ihren Ämtern. Scheppe dankte den Feuerwehrkräften für ihren verantwortungsvollen Einsatz sowie das gezeigte Engagement und überreichte ihnen als Zeichen des Dankes und der Anerkennung eine Schiefertafel der Verbandsgemeinde Daun.




    Wehrleiter Thomas Simonis, Hans-Jürgen Kopf, Rainer Umbach, Andy Kunter, Thorsten Schneider, Bürgermeister Thomas Scheppe (v. l. n. r.)




    Neben den Verabschiedungen konnte Scheppe auch dreizehn Ernennungen von Führungskräften vornehmen. Zu Wehrführern ernannt wurden Daniel Rother (Sarmersbach), Jürgen Krisor (Schutz), Stefan Hohns (Bleckhausen), Lukas Schneider (Hinterweiler) sowie Marcel Willwertz (Strotzbüsch). Zu stellvertretenden Wehrführern wurden Thomas Klein (Üdersdorf), Martin Dax (Schutz) sowie Rene Laux (Demerath) ernannt und zu kommissarisch stellvertretenden Wehrführern Alec Gierden (Sarmersbach) sowie Dennis Sander (Strotzbüsch). Weiter wurde Kevin Schulz (Daun) zum Gruppenführer, Johannes Foegen (Deudesfeld) zum Gerätewart und Fabian Kreuder (Daun-Waldkönigen) zum Jugendfeuerwehrwart ernannt. „Ich gratuliere Ihnen herzlich und wünsche Ihnen viel Erfolg und Freude bei der Wahrnehmung Ihrer Aufgaben. Die Übernahme von Führungspositionen und der damit verbundenen zusätzlichen Verantwortung ist nicht selbstverständlich und lobenswert. Durch Ihren selbstlosen Einsatz setzen Sie sich jederzeit für den Schutz unserer Bürgerinnen und Bürger ein“, so Scheppe im Rahmen der Ernennungen.




    Bürgermeister Thomas Scheppe, Marcel Willwertz, Rene Laux, Thomas Klein, Martin Dax, Jürgen Krisor, Daniel Rother, Stefan Hohns, Lukas Schneider, Wehrleiter Thomas Simonis (v. l. n. r.)




    Auch konnten zahlreiche Ehrungen vorgenommen werden. Für ihre 25-jährige aktive, pflichttreue Tätigkeit bei der Feuerwehr wurde rund 60 Feuerwehrkameradinnen und -kameraden das silberne Feuerwehrehrenzeichen des Landes Rheinland-Pfalz durch Scheppe verliehen. „Ich freue mich, Ihnen heute das silberne Ehrenzeichen für Ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement verleihen zu dürfen. Es zeigt sich immer wieder, wie wichtig dieses Ehrenamt ist. Mit Ihrem Einsatz sorgen Sie für unser aller Sicherheit. Ich gratuliere Ihnen zu dieser Auszeichnung und danke Ihnen für Ihre Treue“, erklärte Scheppe im Zuge der Ehrungen.

    Weitere Ehrungen wurden durch Brand- und Katastrophenschutzinspekteur Schmitz vorgenommen. Mit der Verleihung des Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuzes in Bronze wurden die stellvertretenden Wehrleiter Frank Stolz, Martin Saxler und Martin Zinic geehrt. Das silberne Feuerwehr-Ehrenkreuz des deutschen Feuerwehrverbandes wurde Wehrleiter Thomas Simonis verliehen. „Mit der Verleihung sollen das hohe Engagement und der besondere Einsatz unserer Feuerwehrkameraden sichtbar gemacht werden. Wehrleiter Simonis und seine Stellvertreter erfüllen die vielseitigen und stetig wachsenden Aufgaben mit großem persönlichen Engagement und setzen sich mit ihrem gewissenhaften und vorausschauenden Handeln zum Wohle der Bevölkerung der Verbandsgemeinde Daun ein“, so Schmitz in seiner Laudatio. Den Glückwünschen schloss sich Bürgermeister Scheppe an und sprach seine Wertschätzung aus.




    Brand- und Katastrophenschutzinspekteur Harald Schmitz, Bürgermeister Thomas Scheppe, die stellvertretenden Wehrleiter Martin Saxler, Frank Stolz und Martin Zinic, Wehrleiter Thomas Simonis (v. l. n. r.)




    Titelbild:
    Die für ihre 25-jährige aktive Tätigkeit bei der Feuerwehr geehrten Feuerwehrkameradinnen und -kameraden mit Bürgermeister Thomas Scheppe, Wehrleiter Thomas Simonis und den stellvertretenden Wehrleitern Frank Stolz, Martin Saxler und Martin Zinic