Maskenpflicht für die Besucherinnen und Besucher der Verbandsgemeindeverwaltung Daun

    Aufgrund der weiter anhaltenden Verbreitung des Corona-Virus hat sich die Verbandsgemeindeverwaltung Daun aus Vorsorgegründen dazu entschieden, den Empfehlungen des Landes Rheinland-Pfalz, welches eine Maskenpflicht beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr eingeführt hat, für die Besucherinnen und Besucher der Verwaltung zu folgen.

    Die Verbandsgemeindeverwaltung Daun bleibt weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen. Nur in unaufschiebbaren Anliegen und nach vorheriger telefonischer Terminabsprache mit dem jeweiligen Sachbearbeiter ist eine persönliche Vorsprache möglich.

    In diesem Falle bitten wir Sie, an der Seiteneingangstür der Verbandsgemeindeverwaltung Daun, Leopoldstraße 29, zu klingeln und vor Betreten des Gebäudes eine Mund-Nasen-Schutzmaske anzulegen. Falls Sie keine eigene Schutzmaske zur Verfügung haben, melden Sie sich bitte an unserer Auskunft-Zentrale, die Mitarbeiterinnen händigen Ihnen dann eine Einwegmaske aus.

    Wir bitten Sie, sich an diese Regelung und auch weiterhin an die Abstandsregelung zu halten, denn nur somit können wir zur Gesundheit Aller beitragen.

    Ihre Verbandsgemeindeverwaltung Daun