Finanzielle Unterstützung für Medizinstudenten

    Die Bürgerstiftung Gesunde Verbandsgemeinde Daun kann erneut vier Medizinstudenten finanziell unterstützen. Die Studierenden Laura Distelzweig, Omar Abu Arrah, Viktoria Krause und Danny Pützer verbringen ihr achttägiges Blockpraktikum in den hausärztlichen Praxen Dr. Schnieder, Dr. Bergheim und Dr. Pitzen und erhalten hierfür eine finanzielle Unterstützung von jeweils 500,00 EUR.

    Das Unterstützungsangebot der Bürgerstiftung wurde 2019 ins Leben gerufen und hat sich an der Universitätsmedizin der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz bereits einen Namen gemacht. Im Rahmen ihres Studiums haben die Medizinstudierenden u. a. ein Blockpraktikum zu durchlaufen, welches in der Verbandsgemeinde Daun in den hierfür zertifizierten Hausarztpraxen Dr. Schnieder, Dr. Bergheim und Dr. Pitzen erfolgen kann. Stiftungsratsmitglied Dr. Volkhard Bangert koordiniert das Angebot vor Ort und betreut die Studierenden während ihres Aufenthaltes. „Das Angebot hat sich an der Universitätsmedizin Mainz bereits etabliert. Ich freue mich sehr, dass die Studierenden gerne in die Verbandsgemeinde Daun kommen und hier Einblicke in die Arbeit von Landarztpraxen und die Allgemeinmedizin erhalten. Unsere Region hat viel zu bieten“, freut sich Dr. Bangert.

    Die Idee hinter dem Angebot ist, die Studierenden während ihres Aufenthaltes für die Region zu begeistern und so einen Beitrag dazu zu leisten, dem Ärztemangel entgegenzuwirken. „Mit der finanziellen Unterstützung wollen wir vorbeugend darauf hinwirken, die Gesundheitsvorsorge im ländlichen Raum zu sichern. Wir möchten die Studierenden für unsere schöne Region begeistern und hoffen, dass sie sich auch in Zukunft mit der Verbandsgemeinde Daun verbunden fühlen, denn während ihres Blockpraktikums können sie vor Ort wichtige Kontakte knüpfen und Erfahrungen sammeln“, sagt Bürgermeister Thomas Scheppe.

    Bildunterschrift:
    Stiftungsratsmitglied Dr. Volkhard Bangert gemeinsam mit den Medizinstudentinnen Laura Distelzweig und Viktoria Krause sowie Bürgermeister Thomas Scheppe (v. l. n. r.)

    Bürgerstiftung Gesunde Verbandsgemeinde Daun
    Die Bürgerstiftung Gesunde Verbandsgemeinde Daun fördert gemeinnützige und wohltätige Projekte, Maßnahmen, Institutionen und Organisationen zum Wohl der Menschen im Bereich der Verbandsgemeinde Daun.

    Wenn auch Sie die Arbeit der Bürgerstiftung finanziell unterstützen möchten, können Sie dies gerne mit einer Spende/Zuwendung tun:

    Stiftergemeinschaft KSK Vulkaneifel
    IBAN: DE13 5865 1240 0000 3069 36
    VWZ: Bürgerstiftung Gesunde Verbandsgemeinde Daun, Spende oder Zustiftung