Erfolgreicher Abschluss des Angestelltenlehrgangs II sowie 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Verbandsgemeinde Daun

    In der Verbandsgemeinde Daun gibt es gleich dreifachen Grund zur Freude. Bürgermeister Thomas Scheppe konnte den Mitarbeiterinnen Katharina Junk und Miriam Stephan zum erfolgreichen Abschluss des Angestelltenlehrgangs II sowie dem Mitarbeiter Thomas Räthlein zu seinem 25-jährigen Dienstjubiläum gratulieren.

    Katharina Junk und Miriam Stephan beendeten im Januar erfolgreich den berufsbegleitenden, rund dreijährigen Angestelltenlehrgang II am Kommunalen Studieninstitut Trier. Die Verwaltungsfachwirtinnen sind in der Bauabteilung und in der Ordnungsabteilung tätig. „Ich gratuliere Ihnen zu Ihren bestandenen Prüfungen. Es ist immer erfreulich, wenn Mitarbeiter/-innen Weiterbildungsangebote nutzen und diese erfolgreich abschließen, um sich selbst, aber auch die Verwaltung, zukunftsfähig aufzustellen“, erklärt Scheppe. Den Glückwünschen schließen sich ebenfalls Abteilungsleiter Benjamin Duckart, Abteilungsleiterin Natalie Ivanov und Personalratsvorsitzender Dieter Klas an.

    Auf sein 25-jähriges Dienstjubiläum kann Thomas Räthlein zurückblicken. Am 01.01.1997 wurde Räthlein als Leiter des Kur- und Verkehrsamtes der Verbandsgemeinde Daun und der Kur- und Freizeitbetriebe der Stadt Daun eingestellt. Im Jahre 2014 erfolgte dann die Personalgestellung an die neu gegründete GesundLand Vulkaneifel GmbH. Tätig ist Räthlein als Leiter des Bereichs Marketing und Vertrieb der GesundLand Vulkaneifel GmbH sowie als Leiter der Kur- und Freizeitbetriebe Daun. „Zu Ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum gratuliere ich recht herzlich und danke Ihnen für die geleistete Arbeit und Treue. In Ihrer langjährigen Dienstzeit haben Sie zur positiven Weiterentwicklung unserer Region beigetragen“, so Scheppe in seiner Ehrung. Dem schließen sich Personalratsvorsitzender Dieter Klas und Vera Merten, Geschäftsführerin der GesundLand Vulkaneifel GmbH, an.

    Bildunterschrift: v. l. n. r.: Personalratsvorsitzender Dieter Klas, Abteilungsleiter Benjamin Duckart, Katharina Junk, Thomas Räthlein, Bürgermeister Thomas Scheppe, Geschäftsführerin Vera Merten (es fehlen Miriam Stephan und Abteilungsleiterin Natalie Ivanov)