Coworking-Space „FreiRaum“ im Technologie- und Gründerzentrum Daun bietet neue Möglichkeiten des Arbeitens

    Das Coworking-Space „FreiRaum“ im Technologie- und Gründerzentrum (TGZ) Daun in Nerdlen bietet seit 2021 die Möglichkeit eines mobilen und wohnortnahen Arbeitens in attraktiver Lage. Dabei wurden in einer professionellen Arbeitsumgebung in zwei Büroräumen insgesamt vier Arbeitsplätze geschaffen.

    Bei sog. Coworking-Spaces werden Büroräumlichkeiten bzw. Arbeitsplätze mit einer entsprechenden Infrastruktur zur Verfügung gestellt. Sie können von den Nutzenden in Teilen angemietet werden, um dort allein für sich oder aber gemeinschaftlich miteinander zu arbeiten. Sie ermöglichen also ein flexibles Arbeiten und erfreuen sich gerade bei jungen Unternehmen, Start-ups oder Freiberuflern zunehmender Beliebtheit. Aber auch in Homeoffice-Zeiten haben Coworking-Spaces zunehmend an Bedeutung gewonnen, wenn ein Arbeiten zu Hause beispielsweise aufgrund Platzmangels oder einer unzureichenden Internetverbindung nicht möglich ist. Die TGZ Daun GmbH hat auch in der Verbandsgemeinde Daun ein solches Angebot geschaffen und zur Umsetzung eine LEADER-Förderung erhalten.

    Das Coworking-Space „FreiRaum“ verfügt über insgesamt vier Arbeitsplätze. Diese sind mit höhenverstellbaren Schreibtischen, Büroarbeitsstühlen, Metallpinnwänden, Flipchart, zentralem Drucker, Stromanschlüssen sowie LAN- und WLAN-Zugang ausgestattet. Die Nutzenden müssen lediglich noch Laptop oder Tablet mitbringen. Außerdem gibt es eine voll ausgestattete Küche. Das innerhalb des Industrie- und Gewerbeparks der Verbandsgemeinde Daun in Nerdlen und Kradenbach gelegene TGZ bietet dabei neben einem attraktiven Arbeitsumfeld auch eine sehr gute verkehrstechnische Anbindung, so sind die Autobahnen A 1 und A 48 nur wenige Fahrminuten entfernt.

    „Wir freuen uns mit dem Coworking-Space „FreiRaum“ dezentrale und wohnortnahe Arbeitsplätze anbieten zu können. Mit diesem Konzept wollen wir uns zukunftsfähig aufstellen und die Attraktivität der Verbandsgemeinde Daun als Arbeits- und Wohnort weiter steigern“, erklärt Thorsten Loosen, Geschäftsführer der TGZ Daun GmbH.

    Haben wir Ihr Interesse an der Nutzung des Coworking-Spaces „FreiRaum“ geweckt?
    Dann melden Sie sich gerne (Tel.: 06592 98270, E-Mail:
    )!

    Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage (www.tgz-daun.de).