Hilfe und Unterstützung für die Hochwassergeschädigten

    Die großartige Hilfsbereitschaft aus der Bevölkerung ist enorm und sehr lobenswert. Allen Menschen, die sich engagieren und einbringen, gilt hierfür mein großer und herzlicher Dank. 

    Die Rückmeldungen der letzten Stunden haben gezeigt, dass die eingerichteten Sammelstellen derzeit überlastet sind und keine personelle Hilfe oder auch Kleiderspenden mehr benötigen bzw. koordinieren können. 

    Deshalb bitten wir Sie, Ihre Spenden zuhause zu lassen, sie sind in den kommenden Tagen sicherlich noch sehr willkommen!

    Die Rettungs- und Hilfsorganisationen in den Hochwassergebieten sind derzeit noch überwiegend mit der Personenrettung beschäftigt und die aktive Hilfeleistung ist momentan schwierig zu organisieren und zu koordinieren. Die erforderlichen Aufräum- und Säuberungsarbeiten werden vieler helfender Hände bedürfen. 

    Über Sammeltermine oder weitere Aktionen werden wir Sie entsprechend informieren. Bitte beachten Sie hierzu unsere künftigen weiteren Informationen und Hinweise an dieser Stelle als auch in den sozialen Medien.

    Ihr

    Thomas Scheppe
    Bürgermeister