Erfolgreiche Informationsveranstaltung zur Akzeptanzabfrage für das vorgesehene Flurbereinigungsverfahren Boverath am 07.03.2019

    Im Zusammenhang mit dem Flurbereinigungsverfahren in den Nachbargemarkungen Darscheid und Hörscheid kam das Thema Flurbereinigung in Boverath erneut in den Blick.

    Sowohl der Ortsbeirat als auch der Stadtrat haben sich für ein solches Flurbereinigungsverfahren ausgesprochen. Bevor über die Anordnung eines Verfahrens entschieden wird, wurde im Rahmen einer Informationsveranstaltung ein etwaiges Verfahren erläutert und die Akzeptanz bei den anwesenden davon betroffenen Grundstückseigentümern erkundet. Die Vertreter des DLR Eifel gaben einen umfassenden Informationsüberblick. Nach Beantwortung verschiedener Fragen votierten 25 (= 96%) der anwesenden stimmberechtigten Eigentümer für ein Flurbereinigungsverfahren. Die Befürworter repräsentieren eine Fläche von rund 374 ha (99,9 %).

    Nach Abstimmung mit dem Fachministerium und der ADD kann dem Wunsch auf ein eigenständiges Verfahren entsprochen werden. Mit der Anordnung des Verfahrens ist dann im Jahr 2020 zu rechnen.

    Verbandsgemeindeverwaltung Daun
    Bauabteilung