Senioren und Seniorinnen haben in Mückeln nun zwei Ansprechpartner

    Der Seniorenbeauftragte Klaus Botzet darf sich über weibliche Unterstützung freuen. Ulrike Steffes wurde kürzlich durch Ortsbürgermeister Erwin Steffes zur Seniorenbeauftragten der Ortsgemeinde Mückeln bestellt. Eine Aufgabe, die sie mit Respekt annimmt, wie sie selbst sagt: „Ich bin gerne Ansprechpartnerin für die Seniorinnen und Senioren in Mückeln, wenn ich gebraucht werde! Einmischen werde ich mich nicht.“ Damit macht sie deutlich, dass in diesem Feld ein sensibler Umgang mit den Mitmenschen angezeigt ist, um keine persönlichen Grenzen zu überschreiten.

    Seniorenbeauftragter Klaus Botzet und Ortsbürgermeister Erwin Steffes gratulierten Ulrike Steffes zu Ihrer neuen Aufgabe.


    Zwischenzeitlich gibt es in den Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Daun knapp 30 Seniorenbeauftragte. Sie kümmern sich durch persönliche Kontakte um Hochbetagte und vermitteln bei Bedarf Hilfe, z.B. über den Verein Bürger für Bürger e.V.. Außerdem fördern sie die Gemeinschaft im Dorf und regen Aktivitäten an. Seniorenbeauftragte verstehen sich außerdem als Interessensvertreter der Seniorinnen und Senioren im Gemeinderat. Sie sind nicht allein auf sich gestellt, sondern Teil eines Netzwerks, das durch eine ehrenamtliche Koordinierungsstelle gesteuert wird.

    Sie möchten sich gerne in Ihrer Gemeinde als Seniorenbeauftrage/r engagieren? Dann wenden Sie sich an Ihren Ortsbürgermeister oder das WEGE-Büro.